Archive for the ‘Verein’ Category

Sportanlage

DSC_0248DSC_0249

DSC_0252DSC_0250

DSC_0254DSC_0257

DSC_0253DSC_0239

Chronik

27.06.1975      Gründung des Union Sport Verein Großriedenthal

Gründungsmitglieder:

Hauser Josef, Obenaus Karl, Herz Alois sen., Schmid Walter, Beer Walter, Ing. Schmidt Gerhard, Wieser Franz und Winkler Erich

Obmann: Schmid Walter ; Stv: Obenaus Karl

Herbst 1976    offizieller Meisterschaftsstart in der 2. Klasse Schmidatal

1976/77           Gründungsmannschaftskader:

Geier Franz, Keusch Leopold, Kugler Walter, Herz Alois, Aigner Alfred-Trainer, Passecker Herbert, Reichenauer Gerhard, Herz Alfred, Pöschl Alfred, Pauser Josef, Krammer Reinhard, Steinbrecher Erwin, Töpl Franz

1976/77           in der ersten Saison bereits Vizemeister

1977/78           Meistertitel und Aufstieg in die 1. Klasse Nordwest/Mitte

Nachwuchsmeister in der Jugendgruppe Wagram

1978/79           2. Platz in der 1. Kl. Nordwest/Mitte unter Trainer Aigner

Fairness-Wettbewerbs-Sieger 1. Kl. Nordwest/Mitte

1979/80           4. Platz in der 1. Kl. Nordwest/Mitte

1980                   Zubau beim Kabinengebäude (Garage und Abstellraum)

19.07.1980     Generalversammlung:

Obmann: Holzer Gerhard ; Stv: Obenaus Karl und Bauer Anton

1980/81           8. Platz in der 1. Kl. Nordwest/Mitte unter Trainer Steindl

Zugänge: Binder Manfred, Huber Ernst und Walzer Rainer

18.07.1981      Generalversammlung:

Obmann: Holzer Gerhard ; Stv: Obenaus Karl und Winkler Erich

1983/84           Nachwuchsmeister in der Jugendgruppe Schmidatal

Nov.85              Errichtung einer Flutlichtanlage am Sportplatz

12.09.1986      Fertigstellung der Tribünenwand

29.11.1986      Generalversammlung:

Obmann: Aigner Franz ; Stv: Winkler Erich

1986/87           Nachwuchsmeister Knaben C Wagram (SG Ziersdorf/Grossriedenthal)

26.09.1987      Einbau einer neuen Heizungsanlage (Ofen)

29.04.1990      Generalversammlung:

Obmann: Aigner Franz ; Stv: Krammer Reinhard

Dez. 1990         15-Jähriges Bestandsjubiläum; Ehrung der Gründungsmitglieder

04.06.1992      Generalversammlung:

Obmann: Aigner Franz ; Stv: Pollitzer Edmund

16.04.1994      Generalversammlung:

Obmann: Pollitzer Edmund ; Stv: Beer Gerhard, Kassier: Beer Andreas, Sektionsleiter: Plessl Alfred

Nov.1994        Herbstmeistertitel 1. Kl. Nordwest/Mitte

Jun.1995         Aufstieg in die Unterliga Nordwest/Waldviertel nach Relegationsspiel in Irnfritz

1994/95           Nachwuchsmeister U14 Schüler Nordwest

Aug.96             Teamspieler Steinkogler konnte für ein Jahr verpflichtet werden

1997                   Generalversammlung:

Obmann: Pollitzer Edmund ; Stv: Beer Gerhard, Kassier: Beer Andreas, Sektionsleiter: Binder Wolfgang, Stv.: Herz Alois

1997                   Sanierung des Kabinengebäudes und der Sanitärräume

1996/97           Reform der Spielklassen – Auflösung der Oberligen

10 Mannschaften müssen aus der Unterliga NW/W absteigen.

Wir sind nach dem 5. Tabellenrang leider auch noch abgestiegen

Aug.97             Vorstellung der neuen Dressensponsoren (Schmidt, Wirgler, Keusch u. Pfaller)

1997/98           Meister in der 1. Klasse Nordwest/Mitte

sofortiger Wiederaufstieg in die neue Gebietsliga Nordwest/Waldviertel

Mai.98            Ankauf einer Schankanlage mit Kühlung für die Kantine am Sportplatz

Jun.98             Ankauf eines Bewässerungswagen

Nov.98            Erneuerung der Flutlichtanlage

15.04.2000      Generalversammlung:

Obmann: Pollitzer Edmund ; Stv: Meixner Karl u. Binder Norbert

Schriftführer: Bauer Josef jun.  Stv.: Hauser Markus

Kassier: Beer Andreas ; Stv.: Weber Josef

Sektionsleiter: Binder Wolfgang ; Stv.: Herz Alois

Mai 2000        Errichtung einer Tribünenüberdach und Einweihung bei der 25-Jahr-Feier

10.-12.6.00     25-Jähriges Bestandsjubiläum anlässlich unseres Pfingstsportfestes am Sportplatzgelände

mit einem Prominentenspiel gegen eine Bezirksauswahl, die Copa Pele-Mannschaft bestand aus:

Prohaska, Kreuz, Sara, Lindenberger, Hasil, Ogris, Drabits…

2000/01           5. Platz in der Gebietsliga NW/W unter Trainer Simkovic

02.-04.06.01   Pfingstsportfest mit einem Konzert von “Waterloo&Robinson”

2001/02           12. Platz in der Gebietsliga NW/W unter Trainer Mayer

18.-20.05.02   Pfingstsportfest mit einem Konzert der Schlagersängerin “Monika Martin”

2002/03           3. Platz in der Gebietsliga NW/W unter Trainer Mayer (beste Vereinsplatzierung)

08.03.2003      Generalversammlung:

Obmann: Binder Manfred ; Stv: Binder Norbert

Schriftführer: Bauer Josef jun. ; Stv.: Malli Sabine

Kassier: Beer Andreas ; Stv.: Binder Marika

Sektionsleiter: Binder Wolfgang ; Stv.: Herz Alois

07.-09.06.03   Pfingstsportfest mit einem Konzert der schrägen Volksmusikgruppe “Die SEER”

Sep.03                Zubau zum Kabinengebäude (Lagerräume) und Terrassenfläche

2003/04           Wieder 3. Platz in der Gebietsliga NW/W unter Trainer Mayer

29.-31.05.04   Pfingstsportfest mit einem Konzert der Volksmusikgruppe “Nockalm Quintett” –

Sieger des Grand Prix der Volksmusik

Juni 04               Einbau einer automatischen Bewässerungsanlage am Sportplatz

Juli 04                Umbau und Sanierung des Sportplatzgebäudes (Fassade, Küche,…)

2004/05           4. Endplatz in der Gebietsliga NW/W unter Trainer Mayer

11.03.2005      Generalversammlung:Obmann: Binder Manfred ; Stv.: Binder Norbert

Schriftführer: Beer Walter ; Stv.: Bauer Josef jun.

Kassier: Beer Andreas ; Stv.: Wöber Anton

Sektionsleiter: Binder Wolfgang ; Stv.: Herz Alois

14.-16.05.05   Pfingstsportfest mit einem Konzert der Volksmusikgruppe “Die Paldauer” – zugleich

30-Jähriges Bestandsjubiläum mit einigen Ehrungen

09.07.2005     Vorbereitungsspiel gegen die Vienna am Sportplatz in Grossriedenthal

13.11.2005      Herbstmeistertitel in der GL NW/W

03.-05.06.06   Pfingstsportfest mit einem Konzert der Volksmusikgruppe

“Die Edelseer” – mit Stargast “Francine Jordi”

2005/06           MEISTER: Platz 1 in der Gebietsliga NW/W unter Trainer Mayer vorzeitige Sicherung des

Meistertitels (5 Runden vor Schluss)

26.-28.05.07   Pfingstsportfest mit einem Konzert der Volksmusikgruppe “Nockalm Quintett” –

Sieger des Grand Prix der Volksmusik

2006/07           Letzter Endplatz in der 2. Landesliga West unter Trainer Lamp sowie Heichinger Erwin

und Spielertrainer Pacak/Eichinger

10.-12.05.08   Pfingstsportfest mit einem Konzert der Volksmusikgruppe “Stoakogler” –

Bekannt aus vielen Fernsehauftritten

2007/08           6. Endplatz in der Gebietsliga NW/W unter Trainer Hofstetter

14.02.2009      Generalversammlung:

Obmann: Binder Manfred ; Stv: Streuhofer Erich

30.05.-01.06.09     Pfingstsportfest mit einem Konzert der Volksmusikgruppe “Die Paldauer” sowie

“Die Bradler” – bekannt aus vielen Fernsehauftritten

2008/09           10. Endplatz in der Gebietsliga NW/W unter Trainer Hofstetter

2013                    Generalversammlung

Obmann Alfred Pöschl, Sektionsleiter Mario Pöschl, Kassier Wolfgang Binder

Mai 2013           Pfingstfest mit “Andy Borg und der Meisnitzer Band”

Fj 2013              Errichtung des Zubaues aus Holzkonstruktion mit Überdachung

2013                  Abstieg aus der Gebietsliga NW/W nach 15 Spielsaisonen

Juni 2014        Pfingstfest mit der Band “Die Seer”

H-2014             Errichtung der Stützmauer neben dem Weg zur Tribüne

Mai 2015         Pfingstfest mit “Die Jungen Zillertaler, Marc Pircher und Simone”

Mai 2016         Pfingstfest mit dem “Nockalm Qintett und Melanie Payer”

Nov. 2016        Entfernen der Pappeln auf der Tribünenseite

Juni 2017         Pfingstfest mit “Die Gruberthaler, Marc Pircher und Allessa”

Juli 2017           Erneuerung der Holzverschalung am gesamten Kabinen- und Kantinentrakt

 

Liste der bisherigen Obmänner:

1975-1980         Schmid Walter

1980-1986         Holzer Gerhard

1986-1994         Aigner Franz

1994-2003        Pollitzer Edmund

2003-2012        Binder Manfred

2013 laufend     Pöschl Alfred

 

Liste der bisherigen Trainer:

H 1976 – Fj 1981     Aigner Alfred

H 1982 – Fj 1983     Steindl Erich

H 1983 – Fj 1985     Dörr Josef

Fj 1986 – Fj 1987     Herzog Franz

H 1987 – Fj 1989     Rauschmayr Josef

H 1989 – Fj 1991     Geier Franz

Fj 1991 – H 1991     Oberth Josef

Frühjahr 1992         Huber Johann

H 1992 – Fj 1993     Walzer Rainer

H 1993 – H 1995      Ehn Karl (Rapid-Legende aus dem Glasgow-Spiel)

Frühjar 1996            Baueregger Josef

Herbst 1996              Scheibl Erwin

FJj1997 – Fj 1999   Oberndorfer Alfred

H 1999 – Fj 2001     Simkovic Boris

Herbst 2001             Jenisch Ewald

Fj 2002 – F  2006    Mayer Manfred

Herbst 2006              Lamp Karl

Jän – März 2007      Heichinger Erwin

März 07 – Mai 07    Pacak Thomas – Spielertrainer

Mai 07 – Juni 09     Hofstetter Gerhard

H 2009 – Fj 2011     Fischer Werner – Spielertrainer

Herbst 2012              Kouril Peter

Frühjahr 2013         Heichinger David

H 2013 – H 2017       Fischer Werner

Jän. – April 2018       Göschl Max

14. April 2018          Fischer Werner

Alfred Pöschl

Pöschl Alfred

Alfred Pöschl

Obmann

Alois Herz

Herz Alois

Alois Herz

Geburtstag: 02.10.1959

Sektionsleiter

Tel. 0664/1057541

 

Rene Herz

Herz Rene

Rene Herz

Jugendleiter

Sektionsleiter-Stv.

Tel. 0680/2309261

Wolfgang Binder

Binder Wolfgang

Wolfgang Binder

Kassier

0676/3457906

Thomas Steiner

Thomas Steiner

Thomas Steiner

Schriftführer

Renate Umlauf

Umlauf Renate

Renate Umlauf

Platzwart

Josef Obritzhauser

Obritzhauser Josef

Josef Obritzhauser

Platzsprecher

Franz Edlinger

Franz Edlinger

Franz Edlinger

Platzkassier