2 : 2, Verschenkte Punkte in Ruppersthal

Vorweg, unsere Mannschaft lieferte heute in Ruppersthal ein gutes Spiel ab. Von Beginn weg spielten sie sehr agressiv und mit viel Laufarbeit. Der Gegner wurde in die eigene Hälfte gedrückt. Auch spielerisch gelang einiges. Bald hatten wir auch die ersten Chancen auf  Tore, die vom Gegner noch von der Linie gekratzt wurden. Nach einer Vielzahl an Chancen fiel doch das erste Tor zum 1 : 0, durch unsere Neuerwerbung Pavel Benda. Der Plan mit zwei Sechsern schien aufzugehen. Ruppersthal hatte in der ersten Spielzeit eine einzige Torchance, die Petr Elias übers Tor hob. Zweite Hälfte begann mit druckvollem Spiel des Gegners. Wobei man sich beim Ausgleich nicht gerade glücklich anstellte. Petr Elias brauchte den Ball nur mehr ins leere Tor schieben. In Minute 60 griff auch der Schiri ins Geschehen ein und machte Ruppersthal mit einem Elfmeter ein Geschenk. Doch unser Torhüter Rene Herz hielt bravourös. Jetzt kamen wir zu guten Konterchancen, wobei Tobias Pfaller nach einem Lochpass von Pavel Bender zu erneuten Führung zum 2 : 1 abschloss. Leider vergibt Tobias, alleine vor dem Tormann noch zwei weitere Hunderter. Auch Pavel Benda hätte die Führung mit einer weitere Chance, alleine vor dem Torhüter ausbauen können. Wie ist es im Fußball, wenn du deine Chancen vergibst, bekommst du in Form eines Abseitstores den Ausgleich. Das Schiriteam agierte heute nicht gerade glücklich. Alles in Allem hätten wir diese Partie klar gewinnen können, scheiterten aber an der Chancenauswertung.

Aufstellung: Rene Herz, Werner Fischer, Josef Sailer, Helmut Eichberger, Georg Kamhuber, Stefan Pfaller, Mark Leutl (72. Josef Sara), David Kavka, Radim Ditrich, Tobias Pfaller, Pavel Benda

Ersatz: Alexander Nimmervoll, Stefan Leitner, Ingomar Wenzina, Josef Sara

Torfolge: 0 : 1 Pavel Benda (34.), 1 : 1, Petr Elias (53.), 1 : 2 Tobias Pfaller (70.), 2 : 2 Petr Elias (83.)

Gelbe Karten: Josef Sailer (66. Foul), Rene Herz (68. Kritik); Patrick Schuster (Ruppersthal, 24. Unsportlichkeit)

Ausfälle: Jochen Mantler (verhindert)

U23: 1 : 0 (0 : 0)

15. Runde

USC Ruppersthal  –  USV Großriedenthal          2 : 2 (0 : 1)

St. Bernhard  –  Weitersfeld          1 : 1 (1 : 0)

Gars  –  Traismauer          0 : 1 (0 : 0)

Straning  –  Heldenberg          3 : 1 (2 : 1)

Bergern  –  Zwentendorf          2 : 1 (1 : 1)

Kirchberg/W.  –  Hollenburg          3 : 1 (0 : 1)

Sitzenberg –  Hadersdorf          2 : 0 (0 : 0)

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.