Tiefe Trauer herrscht beim USV um Gerald Herz

Und wieder muss der USV einen schweren Schlag hinnehmen. Gerald Herz, langjähriger Spieler, Nachwuchsbetreuer und Jugendleiter, Helfer bei allen Veranstaltungen und Arbeiten rund um den Platz, wurde nach langer schweren Krankheit, im 50. Lebensjahr, viel zu früh aus unserer Mitte gerissen.

Der USV trauert mit seiner Familie und spricht ihr sein tiefes Mitgefühl aus.

Gerald du wirst immer einen Platz in unserem Herzen haben.

Die Verabschiedung findet am Samstag, dem 15. Dezember 2018, um 13 Uhr in der Pfarrkirche Großriedenthal statt.

Pate Gerald

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.